Waking Gods – Sylvain Neuvel

Teil zwei der „Themis Files“, wie die Serie offenbar genannt wird. Weiterhin kurzweilig. Weiterhin nicht besonders gut geschrieben, aber voller guter Ideen.

Dieses Mal: Was wäre wenn ein gigantischer Killerroboter in einer der bevölkerungsreichsten Städte Westeuropas auftaucht? Direkt an die Geschehnisse des ersten Teil anknüpfend, mochte ich, wie zwischen geopolitischen Abläufen und privaten Problemen der Charaktere eine Welt entsteht, die machte, dass ich während der Lesepausen weiter darüber nachdenken wollte.

Mehr vom gleichen, was es ein bisschen weniger erfrischend als Teil 1 machte.

★★★★☆

Hallo, ich bin Marcel, schreibe manchmal Texte, gestalte öfter Digitale Produkte und lebe mit meinen Katzen Gigabyte und Millimeter in Berlin. 👋

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.