The Decline of Usability →

Today, it seems we’re on another track completely. Despite being endlessly fawned over by an army of professionals, Usability, or as it used to be called, „User Friendliness“, is steadily declining. During the last ten years or so, adhering to basic standard concepts seems to have fallen out of fashion. On comparatively new platforms, I.E. smartphones, it’s inevitable: the input mechanisms and interactions with the display are so different from desktop computers that new paradigms are warranted.

Nachdem ich mich heute über die neue Titlebar von Slack unter macOS beschwerte, wurde mir dieser Artikel empfohlen. Irgendeiner der vierhundert Designer im Slack Headquarter hat entschieden, dass es eine sehr gute Idee sein würde, die Suche in die Mitte der Titlebar zu schieben. Genau da, wo man vorher immer seine Maus platzierte um das Fenster zu verschieben. Klar. Warum auch nicht. Links und rechts davon ist ja kaum Platz. Warum sollten die Pfeile links und die Suche rechts sein, was die Mitte frei lassen würde. Das liegt nicht auf der Hand.

Svensson zeigt ganz gut, dass wir uns in Interface Design nicht in allen belangen in die richtige Richtung bewegen. Er beschreibt in erster Linie Windows, aber wenn wir ehrlich sind, fängt macOS auch an mehreren Stellen an zu bröckeln. Looking at you, Slack.

Hallo, ich bin Marcel, schreibe manchmal Texte, gestalte öfter Digitale Produkte und lebe mit meinen Katzen Gigabyte und Millimeter in Berlin. 👋