Conversations With Friends – Sally Rooney

Ugh. “Normal People”, Sally Rooneys zweites Buch, gefiel mir tatsächlich sehr gut. Die Charaktere und ihre Probleme wirkten auf eine besondere Art realistisch und die Geschichte hat mir gefallen.

Hätte ich “Conversations With Friends” vor “Normal People” gelesen, hätte ich es vermutlich besser gefunden und “Normal People” schlechter. Das liegt daran, dass die Bücher und Charaktere sich merkwürdig ähnlich sind. Es wirkt als hätte Rooney nur so fünf Schablonen für Charaktere, die sie nimmt und auf ihre Protagonisten klebt.

Werde vermutlich kein drittes Buch von ihr lesen.

★★☆☆☆

Hallo, ich bin Marcel, schreibe manchmal Texte, gestalte öfter Digitale Produkte und lebe mit meinen Katzen Gigabyte und Millimeter in Berlin. 👋