Der Höhepunkt der Kindle-Evolution

In 2014 kaufte ich einen Kindle Voyage, den ich gerade wieder aus dem Schrank fischte, weil das Facebook Buch von Steven Levy einfach zu unhandlich ist. Irgendwann versuchte ich auf einen hochmodernen Kindle Oasis zu upgraden, aber empfand den als das schlechtere Produkt. Jetzt habe ich mich noch mal in den aktuellen Stand der Kindle-Technik eingearbeitet, mit einem überraschenden Ergebnis:

Kein neuerer Kindle aus den letzten sechs Jahren scheint besser zu sein. Im Schnitt sind auch alle Reviewer der Meinung, dass der Kindle Voyage, der nur eine einzige Version (die aus 2014) bekam und danach nicht weiter hergestellt wurde, der Höhepunkt der Kindle-Evolution ist.

Faszinierend. Mir fällt kein anderes modernes Produkt ein, das nicht irgendwie von Generation zu Generation besser wurde.

Hallo, ich bin Marcel, schreibe manchmal Texte, gestalte öfter Digitale Produkte und lebe mit meinen Katzen Gigabyte und Millimeter in Berlin. 👋