The Invention of Nature – Andrea Wulf

Was für ein Buch! Was für ein Typ! Als versierter „Book by the Cover“ Judger, nahm ich The Invention of Nature: The Adventures of Alexander von Humboldt im Buchladen in die Hand, weil ich es hübsch fand, war dann aber vom Klappentext nicht sehr begeistert, weil „Was weiß ich schon über Humboldt, vermutlich so ein alter Sexist und Rassist, der zufällig am richtigen Ort war“ mein erster Gedanke war.

Natürlich kaufte ich es dann, weil mir der „Was weiß ich schon“ und „Vermutlich“ Teil meines Gedankens nicht gefiel und ausgemerzt werden musste.

Großartig! Eine Biografie über Humboldt, die sich liest, als wäre es ein Sachbuch-Abenteuerroman. Was für ein Typ! Was für ein Leben! Offenbar kein Sexist, ganz im Gegenteil. Auch das Gegenteil eines Rassisten. Wie beruhigend für alles, was nach ihm benannt wurde!

Sehr, sehr lesenswert. Bin sehr beeindruckt von der Person Alexander von Humboldts als auch vom Buch selbst. Kurzweilig, gespickt mit spannenden Informationen und Exkursen zu anderen wichtigen Leuten (Napoleon! Darwin! Jefferson!) und sehr bereichernd, wenn man, wie ich, keine Ahnung hat.

★★★★★

Hallo, ich bin Marcel, zeichne selten Comics, schreibe manchmal Texte, gestalte öfter Digitale Produkte und interessiere mich für Bücher, Digitalen Minimalismus, Philosophie, Kunst und Videospiele. 👋

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.