☰ Illegal ist das Mittel meiner Wahl.

Lost ist eine großartige Serie. So großartig, dass ich die ersten fünf Staffeln verschlungen habe, und mich sehr auf die sechste, finale Staffel freute. Wie ich die ersten fünf Staffeln schaute, sei an dieser Stelle mal dahin gestellt. Die sechste sollte nun, zum ersten Mal in dieser Form, mehr oder weniger gleichzeitig mit der Ausstrahlung in den USA auch im deutschen iTunes-Store erscheinen.

Cool. 2,99€ für eine HD-Folge. Jetzt nicht unbedingt superbillig, aber für etwas so hochqualitatives wie Lost durchaus verschmerzbar. Und dann auch noch in High Definition, also wie gemacht, um sie auf meinem relativ großen 22″-Bildschirm anzusehen. Tja, am Arsch. Siehe Fehlermeldung oben.

Offenbar ist nämlich mein Bildschirm nicht autorisiert. Ich DARF mir die von mir gekauften Serienfolgen nicht auf meinem, von mir gekauften, Bildschirm angucken, weil er wegen irgendeiner dämlichen Kackkacke nicht autorisiert wurde.

Was. Für. Eine. Dämliche. Scheiße.

Kommentare

  1. Meiner Meinung nach ist es totaler Unsinn, dass man die Folge nicht auf einem normalen Monitor schauen kann. Um so etwas zu vermeiden, lade ich den Kram einfach herunter.

  2. Läuft’s denn wenigstens auf dem MacBook? Ich weiß, das ist kein Trost, aber nu haste ja schon gezahlt… :-/

    Generell kann man sagen, dass einen diese Art von Unsinn geradezu zwingt, sich den Kram alternativ zu besorgen.

  3. @el-flojo: Ja, wenn ich den externen Bildschirm abstöpsel, kann ich es auf dem Macbook angucken. Habe ich auch schon getan, großartige Doppelfolge. Aber HD auf 13″ ist halt irgendwie auch witzlos.

  4. Ich komme mir aber irgendwie auch etwas zurückgeblieben vor, dass ganze im Fernsehen anzugucken. u_u ich hab vergessen, warum ich grad kommentiere. äääh, aber hauptsache du spoilerst nicht :O !!!

  5. Schönes Gefühl für Ehrlichkeit auch noch bestraft zu werden.
    Aber die Musikindustrie hat für die Verantwortlichen der Filmwirtschaft bestimmt einen Platz auf dem Friedhof freigehalten. :gun
    Und Apple sollte seine iTunes-Kacke mal so anpassen, dass die HDCP-Überprüfung VOR dem Kauf ebenfalls stattfindet und ggf. entsprechend warnt; davon ausgehend, dass Du den externen Monitor zu diesem Zeitpunkt bereits angeschlossen hattest.

  6. kannst du den Monitor nicht einfach mit VGA anschließen? So mit Adapter etc. bei meinem Mac war einer Dabei. Oder macht der dann auch ne Sperre rein?

  7. @Marcel, hast du wirklich so wenig Humor, wie du in den letzten Tagen mit deiner anti-sketch-commenting-kacke den Anschein vermittelst?
    Wenn du keine Kommentare willst, dann schalte sie halt für deine Kritzel-Posts ab, was ist so schwer daran?
    Und deinen Lesern Dinge wie “Idiot” und “Schwachkopf” an den Kopf zu werfen lässt dich nun wirklich nicht in einem sympathischen Licht dastehen.

    Mal gespannt was du dir für mich nun aussuchen wirst, “Idiot” oder “Schwachkopf” oder vielleicht doch als Überraschung etwas niveauvolleres?

  8. und die wundern sich wenn es ihnen immer schlechter geht?
    btw: wenn du das original legal gekauft hast, darfst du dann nicht auch kopien aus anderen quellen legal ziehen?
    privatkopie und so. du selbst umgehst ja den kopierschutz nicht selber…
    nur so ein gedanke, kann auch sein dass ich mich irre.

  9. Ich glaube, hier kaufen sich jetzt einige nie wieder irgendwelche Videos aus dem iTunes-Store, und zwar zu recht, bis dieser DRM-Blödsinn abgeschafft ist.
    Die müssen einfach mal kapieren, dass der Unique Selling Point von legalen Contentquellen VOR ALLEM die einfache und problemlose Bezugs- und Abspielmöglichkeit sein sollte.

    Tja, € 2,99 Lehrgeld gezahlt.

  10. Ich hatte das gleiche Problem mit meinem Fernseher/externen Monitor, der über den integrierten VGA-Anschluss am iMac hing. Sobald man den Fernseher über HDMI angeschlossen hat (mittels extra Adapter versteht sich), lief es ohne Probleme.

    Wenn dein Monitor nen HDMI-Eingang hat, schau doch mal, ob der HDCP-fähig ist.

  11. Krass! Das ist irgendwie so … ! Weiß nicht, wie ich das genau formulieren soll, aber das muss man seinen Mitmenschen weiter sagen. Es kennen nämlich nicht alle DRM!

  12. Würde mich aber auch interessieren wie dein Monitor angeschlossen ist. Über DVI? Jetzt weißt du auf jeden Fall wozu man einen Flattscreen TV braucht, für HDMI/HDCP 😉

  13. hd-rips gibt es 1-2 tage nach us-ausstrahlung. so lang es keine legale alternative gibt (itunes ist offensichtlich keine) ist das wohl die beste lösung. media player classic hat sich noch nie über den beamer beschwert 🙂

  14. @uk: Dümmste Antwort… Mein LCD-Fernseher kann z.B. kein HDCP, ist aber auch schon was älter. Aber wem sag ich das? Marketingopfer…

  15. Tja Augen auf beim Fernseher Kauf. Das HDCP für Bluray und Co. ein Muss ist, sollte seit Jahren bekannt sein. Einen “was älteren” Fernseher ohne hätte ich gar nicht erst gekauft, aber du bist wohl ein “Early Adaptor” Marketingopfer.

    Ich wollte lediglich darauf hinaus, dass er bei einem aktuellen Fernseher wahrscheinlich nur einen Display Port auf HDMI Adapter bräuchte um die Folgen auf 32 Zoll und mehr zu kucken. Vielleicht steht so ein Fernseher ja bei einem Freund rum, dann ist der Videoabend gerettet. Das Problem an sich ist übrigens nicht neu:
    http://www.golem.de/0811/63677.html

  16. Blabla, es geht ja wohl eher darum, dass ich dann zumindest vorgewarnt werden will, dass mein Bildschirm, der alles noch recht gut schafft, nicht in der Lage, beziehungsweise eher nicht AUTORISIERT dafür ist, das von mir gekaufte Videomaterial anzusehen.

    Fernseher sind sowieso dämlich.

  17. Hey Marcel, sonst warst du doch auch nicht so “torrentscheu”!
    Lade dir doch zukünftig einfach die neusten US-Folgen in 720p “gratis” (Internetverbindung nicht inklusive)!
    Falls das schlechte Gewissen dich danach plagt, dann kauf dir die ganze Staffel auf DVD oder Blu-ray beim späteren Release.

  18. @Marc

    Herr Wichmann lädt keine Torrents in der Weise wie Sie es beschreiben herunter und wird dies auch in Zukunft nicht tun.

  19. An mein Auto passen keine Trecker-Reifen. Darf ich mir nun Autoreifen klauen? Klauen ist Klauen. LOST gucken zu können ist kein verfassungsmäßiges Recht, sondern ein Angebot von ABC und iTunes. Wer es nicht über die zur Verfugung stehenden legalen Kanäle gucken will oder kann, hat nur eine Wahl: Nicht gucken. Und ich bin mir sicher, das mit dem HDCP steht irgendwo in den AGBs.

  20. ich würde ami-serien kaufen, würde es sie überhaupt für meinen pingu beim release zu kaufen geben >.<… 1€ o.ä. für einmal streamen fänd ich dann zwar immer noch teuer, wäre aber verkraftbar

  21. Ich habe eine 1600EUR EIZO Monitor, und darf nicht HD filme von iTunes drauf schauen… lol, dabei hat er Full-HD… nice work apple…
    WAS SOL DAS…
    Kack im Himmel….

  22. Tja, da will man mal ehrlich sein und der Mafia Geld in den Rachen schmeißen und alles was man dafür bekommt ist ein Tritt. Dann braucht sich doch niemand beklagen, wenn keiner mehr was kauft. Mir kommen nur Dateien ohne DRM oder sonst was auf die Platte. Das meiste nehme ich per DVBs auf, ist also kein Problem. HD+ muss leider auch draußen bleiben, wenn die ihre Gängelungen drin lassen. Und DVDs rippt man am besten selbst, dann weiß man was man hat. 😉

  23. So… zum ersten mal deinen Blog gelesen und gleich mal als Lesezeichen gespeichert UND wahrscheinlich als einziger eben versucht den “OK”-Button zu klicken 😀