Pokémon Go ist jetzt in einigen Ländern herunterladbar und mein guter Freund “Amerikanischer iTunes Account” und ich haben uns zusammen getan und den neuen, heißen AR-Scheiß mal ausgetestet. Das Video oben kam dabei herum.

Freelancing als Designer #2: Das erste Kundengespräch.

Freelancing als Designer #1: Wie fängt man an?

In wie viel stelligen Bereich hattest du ein eigenes Kapital zur Seite angelegt gehabt und wie viel oder wie oft musstest du bisher darauf zurückgreifen? Du bist ja ohne Gründungsförderung in die Selbständigkeit gewechselt, right?

Puh, ich hatte ein bisschen was auf der hohen Kante, als ich anfing, allerdings habe ich nichts davon gebraucht. Bereitete alles so vor, dass ich direkt mit einem Projekt anfing und hatte seitdem auch keine Phase, in der nicht ein Projekt aktiv war. Alle Pausen, und davon gab es bisher nur eine längere, habe ich mir auferlegt, nicht genommen, weil es keine Projekte gab. Kann sein, dass ich da in einer luxuriösen Position bin, klar, aber ich denke, dass man es einigermaßen leicht hat, wenn man im Vorfeld schon mit Leuten spricht und Projekte anleiert.