☰ Gedanken zum Kindle Homescreen und zur Bücherverwaltung

Ich rege mich seit dem ersten Tag darüber auf, dass die Auflistung der Bücher so undurchdacht ist. Auf der einen Seite wirbt Amazon damit, dass rund 3.000 Bücher auf dem Gerät Platz haben, verschweigt aber auf der anderen, dass es schon bei 30 unübersichtlich wird.

Herr Korsti macht sich Gedanken zum Kindle-Homescreen und hat Recht.