☰ Mühsli.

muesli01
muesli02

Nein, nicht im geringsten. :wolfram
Schickt mir direkt irgendwas, womit ich was anfangen kann, oder lasst es bleiben. Keine pseudogeheimnisvollen Postkarten. :doz

Kommentare

  1. Sollten sie dir ein paar Körner schicken, kannst du sie gerne an den chronisch leeren Kühlschrank im sexdrugsblognroll-Headquarter (yo, alta! 🙂 weiterleiten. Und ja, ich kühle mein Müsli immer. Hehe.

  2. Meine Karte ist ohne Umweg im Mülleimer gelandet – ich finds etwas pissig, mit der Prämisse ranzugehen, Blogger würden nicht gesund leben.

  3. Ich war auch erstmal verwundert über die Postkarte, v.a. da sie anonym ist. Hat aber anscheinend den gewünschten Effekt: Es scheinen ja nun einige drüber nachzudenken, vom wem die Karte sein könnte… hätte man uns direkt was zum ausprobieren geschickt, wäre der Hype vielleicht geringer ausgefallen.

  4. Ich hab den Blogeintrag übrigens nicht geschrieben, weil ich unbedingt wissen will, wer dahinter steckt. :doh Es interessiert mich nicht.

  5. Pingback: Anonymous
  6. Pingback: Anonymous