☰ Wenn man sich…

… total lässig telefonierend in die U-Bahn stellt, sollte man 1. aufpassen, dass der Hosenstall nicht sperrangelweit aufsteht, und 2. darauf achten, dass niemand ein Foto davon macht.

Kommentare

  1. naja, da er keinen gürtel um hat, wird er wohl schon mal jemanden erwürgt haben… und solange die krawatte noch da ist, ist wohl niemand sicher…..

  2. ach ja das geschieht solchen “Geschäftsmännern” recht. Das sind dann auch immer die, die sich extra cool vorkommen und denken, sie seien unwiderstehlich.. haha mehr davon!!